Datenschutz­

 

nach dem Bundesdatenschutzgesetz BDSG und der Europäischen Datenschutzgrundverordnung EU DSGVO vom 25.05.2018


Ihr Vertrauen ist unserem Verlag wichtig. Darum nehmen wir den Schutz Ihrer pers√∂nlichen Daten sehr ernst und informieren Sie √ľber die erhobenen und gespeicherten Daten und Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und L√∂schung.

 

Erfassung von Daten

Sie k√∂nnen unsere Online-Pr√§sentation grunds√§tzlich ohne Offenlegung Ihrer pers√∂nlichen Daten nutzen. Doch bedenken Sie: Wenn eine Webseite besucht wird, sendet der Browser grunds√§tzlich Informationen √ľber Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die √ľbertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Logdaten oder Logfiles sind weder einer Person noch anderen Datenquellen zuzuordnen und werden zun√§chst gespeichert und nach einer statistischen Auswertung gel√∂scht.

 

Erhebung und Verwendungszweck persönlicher Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Anfrage √ľber die im Impressum genannten Kontaktm√∂glichkeiten, zur Verf√ľgung stellen. Sie werden f√ľr Dritte unzul√§nglich solange gespeichert oder registriert bis die Anfrage und ihr Anliegen abgewickelt ist, wobei wir je nach Anliegen die gesetzliche Aufbewahrungsfrist einhalten m√ľssen. Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben bei uns und dem beauftragten Mitarbeiter/technischer Diensteanbieter. Ihre pers√∂nlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verf√ľgung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverst√§ndnis vorliegt, die jederzeit widerrufen werden kann, oder eine beh√∂rdliche Anordnung besteht. Eine Weitergabe oder ein Verkauf der personenbezogenen Daten findet nicht statt.

 

 

Auskunft- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu √ľberpr√ľfen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu gen√ľgt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse oder eine andere Form der Benachrichtigung.

 

Recht auf Widerruf und Löschung

Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft zu widerrufen. Hierzu gen√ľgt eine Mail an die im Impressum genannte Mail-Adresse oder eine andere Form der Benachrichtigung.

Sie haben ebenso das Recht auf L√∂schung Ihrer personenbezogener Daten. Bitte nehmen Sie hierzu Kontakt mit uns auf per Mail oder eine andere Form der Benachrichtigung. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gel√∂scht. Sie erhalten von uns eine R√ľckmeldung √ľber den Vollzug.
Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gel√∂scht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder Sie die hier erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Dies geschieht auch, wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gr√ľnden unzul√§ssig ist.

 

Aufbewahrung von Daten (Data Retention)

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es n√∂tig ist (entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen), um eine Anfrage auszuf√ľhren, die Sie gew√ľnscht oder zu der Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.

 

Einsatz von Cookies

Ihr Browser speichert zudem sogenannte Cookies (siehe dort). Dabei handelt es sich um Dateien, die ein Surfen im Internet benutzerfreundlicher gestalten sollen. Das Speichern von Cookies kann in den Einstellungen Ihres Browsers ausgeschaltet werden.
Sofern Cookies nicht nur f√ľr die Dauer der jeweiligen Sitzung gespeichert und danach automatisiert gel√∂scht werden, sondern l√§ngerfristig auf Ihrem Rechner abgelegt werden sollen, werden Sie beim Setzen eines solchen Cookies unterrichtet.

 

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsma√ünahmen ein, um Ihre zur Verf√ľgung gestellten Daten durch zuf√§llige oder vors√§tzliche Manipulation, Verlust, Zerst√∂rung oder Zugriff unberechtigter Personen zu sch√ľtzen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung pers√∂nlicher Daten werden die Informationen in verschl√ľsselter Form √ľbertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsma√ünahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend √ľberarbeitet.

 

Anpassungen

Die st√§ndige Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerkl√§rung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende √Ąnderungen vorzunehmen.